In der zweiten Osterferienwoche hatten wir ein Handballcamp in Waldniel. Jeden Tag von 10 Uhr morgens bis 4 Uhr nachmittags waren wir mit ungefähr 30 Jungs und Mädchen und drei Trainern in der Halle. Es gab morgens und nachmittags eine Trainingseinheit und dann immer richtige Handballspiele. In den Pausen gab es Obst oder nachmittags Kuchen! Mittags hatten wir immer warmes Mittagessen, am letzten Tag sogar Pizza!

Wir alle hatten riesig Spaß und haben auch viel gelernt. In unserem normalen Training machen wir bestimmt auch viele Übungen noch mal. Die Trainer waren echt cool, konnten uns viel zeigen und haben jeden Spaß mitgemacht. Nur wenn es zu bunt wurde, haben sie uns auch mal gestoppt!!!

Am Ende war ich echt traurig, dass das Camp vorbei war. Ich hoffe, und viele, die ich gefragt habe auch, dass wir das im nächsten Jahr wieder machen!!!


Jan-Philipp, 10 Jahre

Termin:             17.05.2011

Zeit:                 beginn 19:00h

Ort:                  kath. Pfarrheim Niederkrüchten, Dr. Lindemannstr.

Kursgeb.:          128,00€  (Theorie und Praxis) plus Prüfungsgeb.

 

Anmeldungen und Informationen über: Gerd-D. Zimmer  eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
biene

Am 03. April trafen sich die jüngsten Handballer zu einem Turnier in Waldniel. Die 6-10 jährigen Jungs und Mädchen reisten aus Süchteln, Dülken und Königshof an. Die Waldnieler konnten in diesem Jahr sogar zwei spielstarke Teams ins Rennen schicken.

Platzierung und Tabelle waren an diesem Tag nicht so wichtig. Dafür standen Spiel und Spaß für die Mannschaften im Vordergrund. In den Pausen konnten sich Spieler und Eltern in der Cafeteria stärken und auch für die ganz Kleinen wurde es auf einem Spielparcours nicht langweilig.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir wieder den jüngsten Nachwuchs zu einem Turnier in Waldniel begrüßen können.

Termin:             28.03.2011

Zeit:                 beginn 19:00h

Ort:                  kath. Pfarrheim Niederkrüchten, Dr. Lindemannstr.

Kursgeb.:          128,00€  (Theorie und Praxis) plus Prüfungsgeb.

 

Anmeldungen und Informationen über:

 

Gerd-D. Zimmer  eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere derzeitige weibliche D-Jugend muss zur nächsten Saison aufgeteilt werden. Die D-Jugend wird weiterhin von Thomas Weuthen trainiert. Für die zukünftige C-Jugend wird Peter Heyne das Training übernehmen. Herzlich willkommen in unserem Team!!

 

 

 

 

 

 

biene

Als Saisonhighlight besuchte die weibliche D-Jugend am 27.02.2011 das Frauenbundesliga-Spitzenspiel der „Elfen“ von Bayer 04 Leverkusen gegen den Thüringer HC.

Obwohl die „Elfen“ das Spiel verloren haben, war es ein besonderes Erlebnis für Kids und Eltern. Die Atmosphäre zog sofort alle in ihren Bann und die HSG Waldniel/Niederkrüchten feuerte die Heimmannschaft kräftig an. In der Halbzeitpause gab es für unsere Mannschaft als kleines Geschenk einen Handball, der von allen Spielerinnen unterschrieben wurde. Nach dem Abpfiff konnten sich die Mädchen dann noch persönlich bei den Spielerinnen ihre Unterschriften holen.

Es war es ein rundum gelungener Tag und alle waren sich einig: „Das machen wir noch mal!“

Informationsabend:

Termin:             15.Feb.2011

Zeit:                        19:00h

Ort:                          kath. Pfarrheim Niederkrüchten, Dr. Lindemannstr.


Beginn:
UBI /SRC Funkschein
Termin: 22.02.2011,
Ort: 19:00h kath.Pfarrheim Niederkrüchten, Dr. Lindemannstr.
Preis:               150,00€

Anmeldungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos erteilt Gerd-D. Zimmer unter 02163 / 984560

Heute am Samstag, 08.01.2011, hielt es unsere Segelausbilder (Pascal und Kevin) und zukünftigen Segelausbilder (Lars und Christoph) nicht mehr an Land.

Kaum war der Hariksee Eisfrei ging es, bei sehr widrigen Windverhältnissen, raus auf das Wasser.

Weitere Bilder HIER!

biene

Zum Abschluss der Segelsaison waren unsere zwei Regattasegler auf der Kartbahn in Swalmen.

Hier konnten sie Beweisen, dass sie sowohl im Opti als auch im Kart schnell unterwegs sind.

biene

Das Handballcamp führte uns in diesem Jahr ins Oberbergische Land nach Radevormwald. Im Sport- und Seminarcenter des LSB fanden 24 Kids und 4 Betreuer optimale Bedingungen vor: Sporthalle und Kegelbahn im Haus, nette Doppelzimmer und Vollverpflegung mit leckeren Mahlzeiten.

Neben den täglichen Trainingseinheiten blieb noch Zeit für Ausflüge. So besuchten wir das Freizeitbad „Bergische Sonne“ in Wuppertal und konnten als Highlight den Sieg des VFL Gummersbach gegen TuS N-Lübbecke live erleben.

Die Freundschaftsspiele der mD-Jugend und mC-Jugend gegen die HSG Rade/Herbeck waren eine echte Herausforderung und verlangten unseren Kids alles ab. Bei der anschließenden Videoanalyse zeigte sich, was noch verbessert werden muss. Hier eine Fotogalerie!

 

Unsere Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok